Abonniere den Podcast

Shownotes

⭐️ Welchen Wert haben für dich Communities - als Anbieterin und als Teilnehmerin einer Gruppe oder Community?
⭐️ Welche Unterschiede gibt es für dich offline und online?
⭐️Was macht die Gruppengröße aus?

Darüber u.a. unterhalte ich mich mit Kathrin Borghoff.

Kathrin ist Bindungspädagogin, Entspannungspädagogin, Resilienz-Coach, Familienbegleiterin und Autorin mit dem Schwerpunkt Hochsensibilität. Kathrin betreibt in Dortmund eine kleine Familien-Schule, wo sie lokal Kurse, Workshops und Beratungen veranstaltet. Im Family-Steps-Team bietet sie überregional Weiterbildungen für FamilienbegleiterInnen an und hat die FEBuB, die „Familienkonferenz für Elternschaft, Bindung und Beziehung“ ins Leben gerufen, die alle 2 Jahre im Ruhrgebiet stattfindet und Fachpersonal und Eltern verbindet.

Kathrin war bereits in Folge 35 zur hochsensiblen Mutter- und Unternehmerschaft  im Familienleicht Life and Business Podcast zu Gast.

Seit einiger Zeit ist Kathrin Teilnehmerin in meinem Mastermind und hat seitdem mehrere Online-Gruppenprogramme ins Leben gerufen. Mit Beginn der Einschränkungen durch Covid-19 begann sie zudem mit Online-Gesprächskreisen. Als "Masterminderin" kennt sie natürlich auch die Teilnehmerperspektive, auch darüber sprechen wir.

Zu Podcastfolge 35 zu hochsensibler Mutter- und Unternehmerschaft und den eigenen "MindFucks" als Coach mit Kathrin Borghoff: Folge 35

Zu Kathrins Seite: hier entlang

Zur unverbindlichen Warteliste für den familienleicht business club, der ab dem 30.06. für wenige Tage erstmals buchbar ist:  
einmal hier klicken bitte 

Zusammenfassung/Transkript/Die Folge als Blogbeitrag (aufklicken)

Hat dir der Podcast gefallen?

Dann freue ich mich über deine Bewertung.

Abonniere meinen Podcast gerne hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*