Vorstellung der Interviewgäste beim Familien-Online-Business-Kongress – heute: Heidi-Marie Wellmann, Berufungsexpertin

Man muss seine Berufung nicht finden, sondern muss nur bereit sein hinzuschauen, denn sie ist schon da. Man muss keine jahrelange Odyssee machen, sondern sich jeden Tag Zeit nehmen. Dann kann man sich bewusst entscheiden „Ja, ich möchte meiner Berufung folgen!“ um dann konkrete Schritte zu machen um diese zu leben. Diese Entscheidung ist essentiell, denn die meisten kokettieren nur damit, wenn es im Beruf, der Familie oder irgendetwas anderes, weh tut. Hör auf, dich nur dann damit zu beschäftigen, denn Berufung ist deine Lebensaufgabe!

Heute stelle ich Dir meinen nächsten Gast bei unserem neuen Kongress, dem Familien-Online-Business-Kongress 2017, näher vor.

Heute ist das Heidi-Marie Wellmann mitihrer gleichnamigen Website.

Wer ist Heidi-Marie?

Heidi-Marie ist Berufungsexpertin – und das nicht erst jetzt, wo es „modern“ geworden ist, sondern eine Pionierin der ersten Stunde: es ihr Thema seit über 20 Jahren – und seit etwas über einem Jahr ist sie damit auch online und informiert in Videos, Interviews und in ihrer neu geschaffenen Community zum Thema.

Man muss seine Berufung nicht finden, sondern muss nur bereit sein hinzuschauen, denn sie ist schon da. Man muss keine jahrelange Odyssee machen, sondern sich jeden Tag Zeit nehmen. Dann kann man sich bewusst entscheiden „Ja, ich möchte meiner Berufung folgen!“ um dann konkrete Schritte zu machen um diese zu leben. Diese Entscheidung ist essentiell, denn die meisten kokettieren nur damit, wenn es im Beruf, der Familie oder irgendetwas anderes, weh tut. Hör auf, dich nur dann damit zu beschäftigen, denn Berufung ist deine Lebensaufgabe! sagt Heidi (Zitat aus unserem Kongressinterview).

Warum ist Heidi-Marie dabei und worum geht es in unserem Interview?

Wenn wir über wie auch immer geartete berufliche Umorientierungen nachdenken, ist die Frage nach der Berufung heute nicht weit. Und doch, wie finden wir sie nun, die Berufung? Und was dann? Gerade mit Familie ist das Thema meist von einigen Ängsten, Zweifeln, kannichnichts und gehtdochnichts begleitet.

Man muss seine Berufung nicht finden, sondern muss nur bereit sein hinzuschauen, denn sie ist schon da. Man muss keine jahrelange Odyssee machen, sondern sich jeden Tag Zeit nehmen. Dann kann man sich bewusst entscheiden „Ja, ich möchte meiner Berufung folgen!“ um dann konkrete Schritte zu machen um diese zu leben. Diese Entscheidung ist essentiell, denn die meisten kokettieren nur damit, wenn es im Beruf, der Familie oder irgendetwas anderes, weh tut. Hör auf, dich nur dann damit zu beschäftigen, denn Berufung ist deine Lebensaufgabe! sagt Heidi (Zitat aus unserem Kongressinterview).

In unserem langen Interview gehen wir tief hinein und beleuchten diese Frage von allen Seiten.

Wann und wie kannst Du das Interview sehen?

Das Interview ist Teil des Familien-Online-Business-Kongresses, der am 29.3.2017 startet. Im Rahmen dieses Events zeigen wir Dir  gemeinsam mit unseren Experten Wege auf, wie Du Dir mit den Möglichkeiten, die das Internet bietet, Deine ganz eigene Vereinbarkeit schaffen kannst. Wir räumen mit Vorurteilen auf und möchten Dir Inspiration geben.

Zur Seite des Familien-Online-Business-Kongresses >

 

Du brauchst dazu nirgendwo hinzureisen, denn der Kongress findet online statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*