Gründungscoaching für „kleine“ Gründer

 (Hallo Sidepreneurs*und kleine Mompreneurs**)

Keine Zerrissenheit zwischen Familie und Job, sondern eine Balance finden?

Gerade wenn Du Dich im „kleinen Rahmen“ als Sidepreneur*, Blogpreneur*** oder kleiner Mompreneur** selbständig machen möchtest, weil Deine Kinder noch klein sind und/oder Du sie selbst betreust und Ihr z.B. kita-/kigafrei oder schulfrei lebt (oder gern leben würdet) oder Du nebenberuflich gründest – wir filtern Deine Wünsche und Vorstellungen heraus und schauen, wie Dein Weg in die Gründung aussehen kann:

  • Brauchst Du einen Gewerbeschein?
  • Wie sieht das mit der Buchhaltung aus?
  • Wo muss Du Dich näher zu Formalien rund um Dein Business informieren – und wen musst Du überhaupt informieren?
  • Wie kann ein Weg zwischen Vollzeittätigkeit und Nur-Mama (oder Papa) aussehen? „Wieviel“ möchtet Ihr als Familie überhaupt?
    Und wie verbindet Ihr das mit Euren Kindern?
  • Möchte ich Elternkurse geben ? Wie sieht da die Preisgestaltung aus?
  • Wie gestaltest Du als Trageberaterin und Co Dein Portfolio so, dass Du damit auch tatsächlich zum Lebensunterhalt Deiner Familie beitragen kannst und nicht draufzahlst?
  • Welche Wege und Möglichkeiten abseits ausgetretener Pfade gibt es für Dich und Deine Familie?
  • Möchtest Du ein Online-Business oder ein Blog-Business starten, aber weiß noch gar nicht so recht, wie das aussehen kann?
  • Möchtest Du als Trageberaterin, Babykursleiterin und Co. Dein Business auf die nächste Stufe heben? Online oder Offline?
  • Wie sieht die neue Arbeitswelt aus – wie kannst Du Dir „Deine Arbeitswelt“ und Eure persönliche „Vereinbarkeit“ schaffen?
  • zeitliches und ortsunabhängiges Arbeiten, passives Einkommen, ein Riesenthema gerade für Eltern, gerade für Mütter. Du brauchst Inspiration oder praktisches Know-How? Auch dann ist das Coaching das Richtige für Dich. Wir sind u.a. Veranstalter des 1. Online-Bildungskongresses, in dem es um selbstbestimmtes Lernen, Leben und Arbeiten geht und bei dem wir auch diese Themen aufgegriffen haben. Im aktuellen Familien-Online-Business-Kongress, der im Mai/Juni 2017 stattfand, setzen wir dies fort.

Been there, done that: Mein Wissen aus 15 Jahren Tätigkeit in der nationalen und internationalen Steuerberatung (im „Kleinen“ mit dem Imbiß von nebenan bis zu den „Global Playern“) sowie der Führungsposition im Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen und dem Personal und Business Coaching bringe ich hier neben meiner eigenen Erfahrung als Mutter, Kursleiterin, Coach und Online-Coach, Kongressveranstalterin und Online-Unternehmerin für Dich mit. Aus eigener Erfahrung wissen mein Mann Michael und ich, vor welchen Herausforderungen eine Familie steht, die der Kinder und der Familienzeit wegen ihr bisheriges Leben auf den Kopf stellt und was der (Online-)Business-Aufbau mit selbstbetreuten Kindern für Erfordernisse mit sich bringt.

Michael steht Dir oder Deinem Partner hier gerne auf Wunsch für die männliche und/oder wir beide für die Hauptverdiener-Perspektive zur Verfügung.

Vielleicht ist auch unser Online-Programm , das am 1.September startet, das Richtige für Dich?

Oder ein Coaching?

Momentan arbeite ich außerdem an einem ebook zum Thema. Willst Du sofort wissen, wenn es Näheres dazu gibt ? Dann trage Dich in meinen Newsletter ein.

Gerne begleite ich dich auf deinem Weg in die Selbständigkeit !

*Sidepreneur: Wortschöpfung aus Side = nebenher und -preneur (abgeleitet vom Entrepreneur = Gründer): Aufbau einer Selbständigkeit „nebenher“, häufig auch mit einem anteiligen Online-Business

** Mompreneur: Wortschöpfung aus Mom = Mama und – preneur (s.o.): Aufbau einer Selbständigkeit als Mama

*** Blogpreneur: Wortschöpfung aus Blog = Weblog und – preneur (s.o.): Aufbau einer Selbständigkeit mit einem Blog als Basis / Blogbusiness

Vereinbare jetzt einen Termin für Dein kostenloses Vorgespräch.

Sind auch diese Themen für dich interessant?