Die Sache mit den Glaubenssätzen und 4 Tips und 6 Fragen, um ihnen auf die Spur zu kommen

Das ist aber doch einfach so, oder??!? Wir alle kennen sie, diese Sätze, die uns gerne mal entgegengeschleudert werden; bevorzugt in Situationen, wo wir sie gar nicht brauchen können und vielleicht ohnehin schon unsicher sind. Oft deswegen, weil da so eine kleine Stimme in unserem Kopf ist, die uns etwas ganz ähnliches sagt. Vielleicht ist diese innere Stimme auch ganz schön laut. Außerdem sagen das ja „alle“, irgendwie („Das weiß doch jeder..“). Dann muß es […]

Gastartikel: Natürliche Verhütung in der Stillzeit mit kleinen Kindern – Wie geht das?

Meine liebe Windelfrei-Coach-Kollegin Anne, die 2012 die Ausbildung bei babysohnewindeln mit mir gemacht hat, ist außerdem u.a. Beraterin für Natürliche Familienplanung zur Verhütung und bei Kinderwunsch und betreibt mit ihrem Partner Markus Krahlisch zusammen einen Blog zum Thema „Natürliche Fruchtbarkeit“. In wenigen Tagen veranstalten die beiden die „Hormonfrei Verhüten – Woche“ (sh. unten). Im heutigen Gastartikel widmet sich Anne der wichtigen und oft auftauchenden Frage: wie geht eigentlich natürliche Verhütung in der Stillzeit mit kleinen […]

Das Thema „Glück und Familie“ beim Happiness Projekt des think orange-Blogs (und mein Beitrag)

Diesen Monat geht es irgendwie mehrfach um das Thema Glück. Die liebe Kristina vom think orange – Blog hat mich gebeten, einen Beitrag zum Thema „Glück und Familie“ ihres über das ganze Jahr laufenden Happiness Projekts zu schreiben. Gerne bin ich der Bitte nachgekommen – uns verbindet wohl noch etwas mehr als die Blogfarbe 😉 Mein Beitrag beim Happiness Project

Blogparade zum (langen) Stillen – und Stillen und Berufstätigkeit/Arbeit

Mit einigen anderen Bloggern und Mamas zusammen habe ich an einer Blogparade beim „Frühen Vogerl“ teilgenommen; meine und die Antworten der anderen Mamas findet Ihr hier: Blogparade Stillen Bettina vom „frühen Vogerl“ fragte mich im Nachgang noch, wie das Stillen mit der Berufstätigkeit und Arbeit vereinbar gewesen wäre. Bei meiner Großen (die, die 4 1/2 J. gestillt hat) war ich nach 12 Monaten wieder arbeiten; teilweise (2 ganze Tage pro Woche) im Büro durch meine […]

1. offener Tragetreff in der Hebammenpraxis Milla in Frankfurt/M. – jetzt jeden Monat

Am Freitag, 2.10., findet von 10-12 Uhr der erste offene Tragetreff in der Hebammenpraxis Milla in Frankfurt/M. in der Homburger Straße 20 in Frankfurt/Main statt, den es ab sofort an jedem ersten Freitag im Monat geben wird. Was erwartet Euch? Ein bunter Austausch rund um das Thema Tragen, ich bringe auch ein paar Tücher und Tragehilfen mit zum Anschauen, Anfassen und ggf. kurz Anprobieren. Bei trageerfahrenen Eltern, die bereits eine Trageberatung in Anspruch genommen haben, […]

Artikel „Trage(n)?-Hilfe!“ aus dem unerzogen Magazin jetzt via e-mail

In einer der letzten Ausgaben des unerzogen Magazins war ein Artikel von mir zum Thema Tragehilfen. Dieser Artikel erzählt Dir Näheres zu den Eigenschaften der einzelnen Tragehilfenarten. Das hilft Dir, auch die 98. und 99. tolle Tragehilfe, die Dir auf dem mittlerweile fast undurchschaubaren Markt begegnet, einzuordnen. Der Artikel ist somit sozusagen zeitlos 😉 Trageartikel im unerzogen magazin Meine Kunden sowie meine Newsletterabonnenten erhalten den Artikel kostenlos, oder auf Anfrage. Hol Dir den Artikel jetzt!

Blogparade: Wurde Dein Kind am vET geboren ? (zum aktuellen Schiedspruch der Ausschlusskriterien für Hausgeburten)

Die Situation der Hebammen in Deutschland ist ja nun ein Drama in einer mittlerweile kaum enden wollenden Zahl an Akten. Da glaubte man – ich – fast, schlimmer geht nimmer. Und dann kommt ganz aktuell dieser Schiedspruch: Die Schiedsstelle hat Ausschlusskriterien für Hausgeburten festgelegt, beispielsweise die Überschreitung des errechneten Geburtstermins um mehr als 3 Tage. Der Deutsche Hebammen Verband führt dazu aus: Die Regelungen der Schiedsstelle bedeuten, dass ohne ärztliche Zustimmung zur Hausgeburt bei sogenannten […]

Rockzipfel – Eltern-Kind-/Familienbüro in Frankfurt/M.

Juhu :)) Unser Rockzipfel – Eltern-Kind-Büro – in Frankfurt/Main hat neue Räumlichkeiten! Jetzt für 10-15 Familien. Wer möchte mitmachen? Wir starten im Oktober mit einzelnen Info- und Ausprobiertagen. Jeden Dienstag im Oktober rockzipfeln wir von 11:00 – 14:00 Uhr. Wobei jede Familie flexibel kommen und gehen kann. Kostenbeteiligung pro Tag 10 Euro. Wichtig ist uns ein bedürfnisorientiertes Miteinander, klar, oder ;-)? Näheres zum Thema Rockzipfeln und generell „Arbeiten und Stricken 😉 mit Kind“ abseits von […]