10 Jahre Stillen und kein Ende in Sicht

Vor einigen Monaten hatte ich mit dem 10. Geburtstag meiner Großen mein 10jähriges „Stilljubiläum“. Seit über 10 Jahren stille ich sozusagen durchgehend – mittlerweile mein drittes Kind. Hätte mir das vor 11 Jahren jemand gesagt, hätte ich es wohl eher nicht geglaubt.   Schwieriger Stillstart bei Kind 1 nach Kaiserschnitt mit KiSS, hochsensibel und HighNeed Der Stillstart war schwierig bei meiner großen Tochter. Nach dem Kaiserschnitt war sie müde, der Bilirubinwert nicht gut, ich pumpte […]

Bedürfnisorientierung IST Selbstfürsorge, Attachment Parenting hin oder her

Alles für’s Kind – Mama fix und fertig? Aufopfernde Mütter, die alles für’s Baby oder Kind tun und am Ende selbst völlig fertig sind, das ist das Bild, das gerade durch die Medienlandschaft zieht. Schuldige dafür sind natürlich schnell gefunden: Attachment Parenting, Bedürfnisorientierung, vielleicht sogar noch unerzogen, fingerzeig, diese neumodischen „Methoden“ lassen Kinder zu Tyrannen werden, ist ja klar, kennt man ja, ha ! Und zum Schluß natürlich noch die Mutter, die eh schon am […]

Müssen sich Eltern selbst aufgeben, wenn sie bedürfnisorientiert leben wollen?!

Ein Artikel aus der Zeit Online – Serie „10 nach 8“ von Gastautorin Carolin Rosales beginnt mit den Worten: „Eltern, gebt euch nicht selbst auf! „Attachment Parenting“, die bedürfnisgerechte Erziehung, soll angeblich das Beste für unsere Kinder sein. Doch mich macht die ständige Rücksichtnahme fertig.“ Autsch. Auwei. Der Artikel machte mich traurig, fasste er doch so viele Missverständnisse zusammen und vereint so vieles, was Familien völlig unnötigen Druck macht. Attachment Parenting kommt ursprünglich aus dem […]

2×8 Podcastempfehlungen für (angehende) selbständige Mamas und ein bedürfnisorientiertes Familienleben

Podcasts, also kurz eine Art mobil organisierte und abonnierbare Audiodateien, sind so unter Müttern und Mumpreneuren ja sowohl aus Konsumenten- als auch aus Anbietersicht noch ein erstaunlich unterrepräsentiertes Medium, wenn man mal überlegt, wie praktisch sie sind. Ein paar Beispiele, wo ich hunderte Stunden Podcasts höre oder in den letzten Jahren schon gehört habe? beim Spaziergang mit schlafendem Baby im Tragetuch bei langen Einschlafbegleitungen oder wenn’s beim Einschlafstillen mal wieder länger dauert auf Autofahrten auf […]

Der Krieg, die Haarer, Attachment Parenting und ich

Über lange verdeckte Narben aus Krieg und Nazizeit, deren Auswirkungen und Chancen. Eine persönliche Auseinandersetzung. Die Rolle der Deutschen im Zweiten Weltkrieg und Nationalsozialismus war über Jahrzehnte klar mit dem Täterbild belegt. Darüber, dass sie auch Opfer waren, wurde nicht laut nachgedacht. Auswirkungen von Traumatisierung und instrumentalisierter Kindeserziehung   Dies ist die Rohfassung eines älteren Artikels von mir, der 2014 im unerzogen magazin erschien und auch nach wie vor hier heruntergeladen werden kann.  Ich veröffentliche […]

Webinar „Wie Du Deine Angst überwindest“

EIGENTLICH möchtest Du ja ein Business starten…. oder Deine kleine Selbständigkeit ausbauen…. aaaber…. da sind sie, die Ängste und Unsicherheiten: – wie bekomme ich das zeitlich mit meiner Familie unter einen Hut? – kann ich das überhaupt ? – ist meine Geschäftsidee gut genug? – schaffe ich das finanziell? – was werden die anderen denken? Solche und ähnliche Gedanken bilden das „uneigentlich“, warum Du vielleicht bisher nicht losgegangen bist. In diesem Webinar sprechen wir über […]

Selbständig: Online oder Offline? – Warum das kein Widerspruch ist

Ein häufiges Missverständnis ist es, entweder ein online- oder ein Offline-Business zu haben. Dabei kann man wunderbar das Eine mit dem Anderen ergänzen. Und auch mit „nebenher“ aufgebautem Angebot sanft von Einem ins Andere hineinwachsen. Interessant kann das für viele Berufsbereiche sein, hier einige Beispiele von meinen Klientinnen: dort, wo es schwierig ist, eine Zahlungsbereitschaft für die Offline-Termine zu erreichen, die über ein Taschengeld hinausgeht – und diese Bereiche aus einer Nebentätigkeit in ein Haupt-einkommen […]

Warum ein Online-Business gerade für Mütter (mit kleinen Kindern) eine gute Idee sein kann

Auf den ersten Blick ist es ein Widerspruch. Gerade den bindungs- und bedürfnisorientierten Eltern aus dem Attachment-Parenting-Bereich (die z.B. Stillen, teilweise auch lange tragen…), mit denen ich in verschiedenen Bereichen zusammenarbeite, wird von außen ja eher mal gerne ein gewisses Helikoptern und der Heimchen-am-Herd-Status nachgesagt – denn oft steigen sie eher länger als kürzer (oder ganz) aus dem (bisherigen) Beruf aus. Selbst und ständig arbeiten? Und mit der Selbständigkeit – erst recht mit dem Aufbau […]

Hilfen für Mütter – zwischen Überlastung und Burnout

Mütter sind gefordert, oft rund um die Uhr. Gerade wer bedürfnisorientiert und erziehungsfrei mit den Kindern umgehen möchte, steht großen Herausforderungen gegenüber und muss aufpassen, nicht auszubrennen und die Akkus wieder aufzutanken. Bei vielen Familien gibt es zudem oft die Hürde, bei Verwandten, Bekannten, öffentlichen Einrichtungen nicht immer einen Umgang auf Augenhöhe wiederzufinden, sodass sie sich oft sehr lange allein behelfen müssen. Aber oft tut Hilfe not – und der Wunsch nach Unterstützung und Vernetzung […]

Unser Podcast rund um ein erziehungsfreies Leben ist online !

Jippi, der Gemeinschafts-Podcast meiner lieben Freundinnen und Kolleginnen Aida S. de Rodriguez von elternmorphose, Ruth Abraham von unerzogen leben und mir ist online ! Warum Podcast? Im Ponyhof-Podcast geht es rund um ein erziehungsfreies Leben – und das im Rahmen einer Art Kaffeerunde. Es geht um einzelne Situationen und unsere Ideen dazu – aber auch ganz viel Philosophieren zum Thema. In den ersten Folgen wird es um Aggression gehen – reiche uns aber gerne Deine […]